Einzelstück

Vom Flusskiesel zum Mandalastein

Jeder einzelne Stein wird von Hand gesammelt und erstmal gründlich gewaschen. Nass sehen die Steine übrigens ganz anders und meistens noch viel schöner aus, als trocken. Probiers mal aus!

 

Sobald der Stein getrocknet ist, gehts los. Ich betrachte jeden Einzelnen ganz genau und überlege mir, welche Farben oder Muster zu ihm passen könnten. So versuche ich z. B. die Grundfärbung des Steins aufzugreifen oder einen spannenden Kontrast dazu zu schaffen. So kommt ein eher dunkles Muster auf einem hellen Stein einfach am besten zur Geltung.

Die meisten Farbkombinationen entdecke ich übrigens in der Natur. Bei den Spaziergängen mit meinem Hund Anton sehe ich immer wieder neue wunderschöne Blumen in den unterschiedlichsten Farbtönen und Mustern. Meistens sind sogar die kleinsten Blüten die interessantesten :-). So entstehen auch die Namen der Steine hier im Onlineshop.

Nun fehlen nur noch die Bilder und eine Beschreibung des Steins für die Artikelseite im Onlineshop, damit der Mandalastein seinen nächsten Besitzer findet. Sicher und gut verpackt macht er sich nämlich schon bald wieder auf die Reise - auf den Weg zu dir.